Grantlseite einer Wetterhexe
manchmal koche ich auch über! besucherzählerXStat.de

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Um was klarzustellen!!!
  copyright
  Visionen
  Ventile
  Hexenlyrik
  Jahreszeitenlyrik
  Nachtgedanken
  Frustgedichte
  Mondgedichte
  Unerwünschte Kommentare
  Antwort vom Kardinal
  Hexenküche
  hexisch Süßes
  Hexenkuchen
  Krisenvorsorge
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    geschreibsel

    schillerstolletanten
    hexenzauber
    - mehr Freunde




  Links
   Wetterhexe 2, mein neuer Blog
   Eine Tasse Blut
   Engelkarte
   Karin
   Ingo
   Holzmichel
   Geschreibsel
   Avion
   Altersdiskriminierung
   Aktion Lebendiges Deutsch
   lunadaybyday
   Königskind
   Anneliese
   frauvonbrevern
   Schillers tolle Tanten
   Zeit der Erinnerungen
   bärenpost
   yeow
   gaszkunst
   Silberstern
   Bootsmann
   Sianna
   Blog-Oma Brigitte
   Unwetterwarnzentrale
   bianca
   erdweibchen
   fusselchen
   Hannelore
   Jahressaiten
   Jürgen
   Laura
   Luftballon
   lemmie
   nixengrusch
   Ulrike
   hausmittelchen
   hexenzauber



Die Gedanken sind frei!!!!!!

http://myblog.de/wetterhexe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nostalgie

Aus nostalgischen Gründen bin ich doch wieder mal bei myblog gelandet.

Seit dem letzten Eintrag ist fast ein Jahr vergangen.

Jetzt habe ich endlich wieder Lust hier zu schreiben.

Viele Veränderungen hat es gegeben für mich.

Meine Arbeit als Krankenschwester habe ich von heute auf morgen hingeschmissen und betreue jetzt psychisch Kranke.

Welch eine Aufgabe!

Ich mag diese Leute und komme prima mit ihnen zurecht.
Nur manchmal tut mir eine Lebensgeschichte bis ins innerste Herz weh, da könnte ich mich hinsetzen und hemmungslos heulen.

Schizophrenie ist eine grausame Krankheit, es geht so viel kaputt: Persönlichkeit, Familie, Beziehungen und v. a. die Persönlichkeit, obwohl die Intelligenz durch diese Erkrankung praktisch überhaupt nicht leidet.

Diese Menschen wissen also um all ihre Defizite und leiden furchtbar darunter. Zum anderen wird diese Erkrankung in unserer Gesellschaft noch immer mit einem ganz bösen Stigma behaftet. Schizophrene Menschen sind keine gefährlichen Geisteskranken. Welch ein Quatsch uns immer wieder in diversen Filmchen darüber eingetrichtert wird.

Das sind Menschen, die von jetzt auf gleich von dieser Krankheit getroffen werden. Und bei manchen zieht sich die Krankheitsgeschichte durch das ganze Leben.

Nun, das Leben ist wahrhaftig nicht fair.
Es bleibt nur, wenigstens in der Betreuung möglichst viel zu tun, um wenigstens ein bisschen Heim und Vertrautheit zu schaffen, wenn schon sonst alles den Bach runtergegangen ist.

Mensch, manchmal könnte ich vor Mitleid heulen.

Man kann eben in der Pflege die menschliche Komponente nicht verleugnen. Manche Dinge gehen einem zu Herzen und es ist wohl gut, immer wieder festzustellen, dass man noch ein Herz hat, weil es eben manchmal so weh tut.
13.1.10 11:05
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sianna / Website (12.2.10 01:01)
Ach, wie freu ich mich, Dich wiederzulesen! Hab immer wieder sporadisch reingeschaut, aber da war stets nur die Seite mit dem PW - und heute, ja heute, endlich wieder Text *freufreufreu*
Nachlesen werde ich aber erst am Wochenende, jetzt ruft doch mein Bett

Willkommen zurück und liebe Grüße,
Sianna

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung